Über uns

Ich bin Mutter von fünf Jungen und einer Tochter. Bis zur Geburt meines ersten Sohnes hatten meine Eltern jegliche Hoffnung auf ein Enkelkind aufgegeben – Kinder waren einfach nicht mein Lebenselixier. Ich setzte auf Karriere, war erfolgreich als Führungskraft in einem Großunternehmen und hatte gerade meine erste Professur angenommen.

Beste Freundinnen haben es an sich, unaufgefordert gute Ratschläge zu geben: „Kinder geben viel zurück.“ Sie hatten Recht – wenngleich ich das natürlich nicht offen zugeben wollte – aber nach dem ersten Kind war für mich klar, dass es nicht bei dem einen bleiben sollte. Jetzt begann der Wettlauf mit der Zeit (zuerst rein biologisch), später dann im Bewusstsein „Mehr Zeit für die Familie“. Ich wollte beruflich nicht zurücktreten, aber mein Blickwinkel hatte sich erweitert. Das Unternehmen „Familie“ gewann an Fahrt und offenbarte zusätzliche neue Herausforderungen.

Ich bin weder Super-Woman noch Super-Mama, habe aber den Anspruch Beruf, Familie und Haushalt zu vereinbaren. Das treibt mich an und führte letztendlich auch zur Gründung der Akademie für Mütter.

Die Akademie für Mütter bietet berufstätigen Frauen und / oder Müttern professionelle Unterstützung, um die Herausforderungen des Familienalltags zu meistern.Sabine Hempe Portrait

Ich freue auf das Gespräch mit Ihnen!

Prof. Dr. Sabine Hempe
Geschäftsführende Gesellschafterin